Kunden freuen sich über Preissenkung

Nicht alles wird teurer. Strom von den Stadtwerken Merseburg wird dieses Jahr deutlich günstiger.

Presseinformationen

 

Ab 1. März 2018 haben die Stadtwerke Merseburg ihre Strompreise für Privatkunden spürbar gesenkt. Sie zahlen ab sofort bis zu 1,11 Cent pro Kilowattstunde weniger für ihren Strom.

 

Konkret bedeutet das beispielsweise eine Ersparnis von bis zu 33 Euro pro Jahr für einen Zwei-Personen-Haushalt im Einfamilienhaus mit ca. 3 000 Kilowattstunden Jahresverbrauch. Für einen Zwei-Personen-Haushalt in einem Mehrfamilienhaus mit ca. 2 000 Kilowattstunden Jahresverbrauch sind es immerhin noch 22 Euro.

 

Möglich wurde die Preissenkung durch die gesunkenen Netzentgelte und Umlagen, die die Stadtwerke entlasten.  Aber auch Einsparungen bei der Energiebeschaffung, die wir realisieren konnten, tragen dazu bei. Die neuen Preise gelten für die wichtigsten Tarife, inklusive der Grundversorgung.