Energie für Merseburg

Strom, Gas und Wärme für die Stadt Merseburg und ihre Einwohner, Firmen und Betriebe. Zuverlässig, kostengünstig und rund um die Uhr. Mit diesen wenigen Worten lassen sich die Ziele der Stadtwerke Merseburg GmbH beschreiben.  

Dafür haben wir schon viel getan! So wurden in den letzten Jahren umfangreiche Anstrengungen unternommen, um die Versorgung aller Merseburger kontinuierlich zu verbessern und Störungen immer seltener eine Chance zu geben. Neben Investitionen in die einzelnen Versorgungsnetze und Anlagen haben wir viele neue Ideen für Dienstleistungen und Produkte entwickelt, die wir zum Teil bereits vermarkten oder demnächst allen Interessierten anbieten werden.

Natürlich gibt es noch viele Dinge zu verbessern. Dazu sind wir gerne bereit und hoffen dabei natürlich auf einen dauerhaften und intensiven Dialog mit unseren Kunden.

Die Stadtwerke Merseburg produzieren mit Hilfe der Kraft-Wärme-Kopplung umweltschonend und ressourcensparend Wärme und Strom. Darüber hinaus helfen wir auch unseren Kunden - sowohl in den Haushalten als auch in Gewerbe und Industrie - sparsam mit der Energie umzugehen.

Wir stehen auch Ihnen für eine individuelle Beratung gerne zur Verfügung! 

  • 2016
    Schnelles Internet in Merseburg

    Erfolgreicher Anschluss der ersten Breitband-Kunden an das neue Glasfasernetz der Stadtwerke Merseburg

  • 2015
    Fit in die digitale Zukunft.

    Start des neuen Internetauftrittes der Stadtwerke Merseburg

  • Modernisierung Blockheizkraftwerk.

     Neumotorisierung im BHKW in der Otto-Lilienthal-Straße

  • Einführung Energiemanagementsystem.

    Implementierung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001

  • 2011
    Neue moderne Blockheizkraftwerke.

    Inbetriebnahme der neuen und modernen BHKWs in der Ikarus- und Markwardstraße

  • 2005
    Eröffnung Erdgas-Tankstelle.

    Eröffnung der Erdgas-Tankstelle in Merseburg OT Meuschau an der "Star"-Tankstelle

  • 2004
    Errichtung BHKW-Modul.

    Errichtung eines weiteren BHKW-Moduls mit zwei MW Leistung

  • 2002
    Neubau und Umzug.

    Bau und Umzug in das neue Verwaltungsgebäude in der Großen Ritterstraße 9

  • 2000
    Einführung geografisches Informationssystem.

    Einführung des geografischen Informationssystems für die Sparten Fernwärme und Gasversorgung

  • 1998
    Lieferung von Fernwärme für rd. 7.000 Wohnungen.

    Lieferung von Fernwärme für rd. 7.000 Wohnungen durch das Blockheizkraftwerk Merseburg West.

    Dadurch erstmals Deckung des kompletten Wärmebedarfs und 1/3 des Strombedarfs der Stadt Merseburg durch Eigenerzeugung.

  • 1997
    Inbetriebnahme des Netzleitsystems.

    Inbetriebnahme des Netzleitsystems für die Sparte Gas und damit auch hier die Ermöglichung der Optimierung der Fahrweise

  • Auflösung des Wärmeliefervertrages mit Leuna-Werke.

    Auflösung des Wärmeliefervertrages mit dem bisherigen Wärmelieferanten Leuna-Werke.

    Zielsetzung: Deckung des gesamten Wärmebedarfs über Eigenerzeugung und umweltgerechte Erzeugung von Strom und Wärme.

  • Einrichtung Maschinenhalle und Inbetriebnahme Gasmotoren.

    Einrichtung der Maschinenhalle und Inbetriebnahme von 5 Gasmotoren sowie den Kesseln 3 und 4 mit je 9 MW Wärmeleistung.

    Bau von 2 Fernwärmeverbundleitungen zur Versorgung der Stadtgebiete Zentrum und Süd.

  • 1996
    Übernahme der Stromversorgung.

    Übernahme der Stromversorgung der Stadt Merseburg von der MEAG.

  • Parkraumbewirtschaftung.

    Parkraumbewirtschaftung PH Kilagarage sowie der öffentlichen Parkplätze

  • 1995
    Inbetriebnahme Heizkraftwerk.

    Im September Inbetriebnahme des neuen Heizkraftwerkes.

  • Parkhausbewirtschaftung.

    Parkhausbewirtschaftung PH Brühl

  • Inbetriebnahme des Netzleitsystems.

    Inbetriebnahme des Netzleitsystems für die Sparte Fernwärmeversorgung und damit Ermöglichung der Durchsetzung einer optimalen Fahrweise und Netzeinstellung.

  • Umbau ehemalige Kohlelagerhalle.

    Umbau der ehemaligen Kohlelagerhalle Ost zum Kesselhaus und Inbetriebnahme der ersten Ausbaustufe mit 2 Heizkesseln.

  • 1994
    Gründung Tochtergesellschaft.

    Gründung der Tochtergesellschaft Gasversorgung Merseburg

  • 1993
    Umstellung auf Erdgas.

    Umstellung von Stadtgas auf umweltfreundliches Erdgas

  • Gründung Stadtwerke Merseburg.

    Gründung der Stadtwerke Merseburg GmbH

  • 1969
    Versorgung mit Dampf durch Leuna-Werke.

    Übernahme der Versorgung mit Dampf durch das Kraftwerk der Leuna-Werke

  • 1960
    Beginn der Fernwärmeversorgung.

    Beginn der Fernwärmeversorgung in Merseburg West

  • 1954
    Übernahme der Stadtwerke.

    Übernahme der Stadtwerke durch das Energiekombinat Halle

  • 1924
    Gründung Stadtwerke Merseburg.

    Gründung der Stadtwerke Merseburg

  • 1912
    Betrieb städtische Gasanstalt.

    Beginn des Betriebs der städtischen Gasanstalt Merseburg

  • 1903
    Errichtung elektrische Zentralstation.

    Errichtung einer elektrischen Zentralstation für 74 Hausanschlüsse durch die AEG

  • 1866
    Inbetriebnahme erstes Gaswerk.

    Inbetriebnahme des ersten Gaswerkes in Merseburg