Ein Erdgasnetz für Merseburg

Netznutzung Erdgas

Mehr als 118 km Erdgasnetz versorgen die Region Merseburg. Unser modernes Netz ist zuverlässig, wirtschaftlich und umweltschonend.

Alle Daten und Dokumente im Überblick

Energiewirtschaftsgesetz

Am 13.Juli 2005 trat das neue Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) in Kraft und ersetzte damit das bisherige EnWG vom April 1998. Damit hat die Bundesregierung die Umsetzung der EU-Beschleunigungsrichtlinien für Elektrizität und Gas vom 26.Juni 2003 in deutsches Recht vorgenommen.

Grundversorgung

Grundversorger im Netzgebiet für die Zeit vom 01.01.2013 - 31.12.2015, 01.01.2016 - 31.12.2018, 01.01.2019 - 31.12.2021, 01.01.2022 - 31.12.2024

Stadtwerke Merseburg GmbH
Abteilung Vertrieb
Große Ritterstraße 9
06217 Merseburg

Veröffentlichung netzrelevanter Daten

Tabellen

Netzrelevanter Daten für 2023 bis 2020

Jahr 2024Brennwert in kWh/Nm³
Januar11,482
Februar11,495
März11,497
April11,481
Mai11,463
Jahr 2023Brennwert in kWh/Nm³
Januar11,460
Februar11,452
März11,461
April11,504
Mai11,487
Juni11,538
Juli11,578
August11,529
September11,578
Oktober11,541
November11,500
Dezember11,502
Jahr 2022Brennwert in kWh/Nm³
Januar11,329
Februar11,410
März11,468
April11,398
Mai11,421
Juni11,533
Juli11,520
August11,557
September11,548
Oktober11,601
November11,549
Dezember11,478
Jahr 2021Brennwert in kWh/Nm³
Januar11,260
Februar11,275
März11,307
April11,310
Mai11,296
Juni11,262
Juli11,260
August11,216
September11,325
Oktober11,342
November11,385
Dezember11,360
Jahr 2020Brennwert in kWh/Nm³
Januar11,251
Februar11,273
März11,285
April11,324
Mai11,311
Juni11,296
Juli11,298
August11,262
September11,316
Oktober11,286
November11,250
Dezember11,270

Netzzugang

Technische Mindestanforderungen

Zwischen dem Netzbetreiber und dem Transportkunden wird ein Transportvertrag vor Beginn der Netznutzung abgeschlossen. Inhalt des Vertrages ist unter anderem eine maximale Transportkapazität in kW und eine max. Transportmenge in kWh für die Vertragszeit, über die der Transportkunde nach der Anmeldung verfügen kann. Der Netzbetreiber transportiert das Gas von dem jeweiligen Einspeisepunkt über sein Verteilnetz bis zu allen nach der Zuordnung möglichen Ausspeisepunkten.

Die techn. Mindestanforderungen für den Anschluss an das Gasnetz der Stadtwerke Merseburg GmbH richten sich nach den geltenden Richtlinien gemäß DVGW-Regelwerk.

Als Basis für die Aufnahme von Verhandlungen zum Anschluss an das Gasnetz der Stadtwerke Merseburg GmbH gelten die Mindestanforderungen bezüglich Interoperabilität und Anschluss an Gasversorgungsnetze nach G 2000. Die Bedingungen werden in Transportverträgen geregelt.

Standardlastprofile

Bis zu einer maximalen stündlichen Ausspeiseleistung von 500 Kilowatt und bis zu einer maximalen jährlichen Entnahme von 1,5 Millionen Kilowattstunden werden die Gaslieferungen als Lieferungen an "nicht leistungsgemessenen Letztverbraucher" mit vereinfachten Methoden (synthetische Standardlastprofile) abgewickelt. Zum Einsatz kommen dabei die an der TU München entwickelten und zur Anwendung empfohlenen Lastprofile.

Bei den "leistungsgemessenen Letztverbrauchern" wird die verbrauchte Gasmenge an der Übergabestelle stündlich registriert.

Messstellenbetrieb

Die Mindestanforderungen für Messdienstleister sowie die entspechenden Verträge befinden sich zur Zeit in Bearbeitung.

Kapazitätsrelevante Instandhaltungsarbeiten

Zurzeit sind keine kapazitätsrelevanten Instandhaltungsarbeiten vorgesehen.

Netzanschluss

Ergänzende Bedingungen zur NDAV und Technische Mindestanforderungen

Die NDAV regelt die allgemeinen Bedingungen, zu denen wir Sie an unser Verteilnetz anschließen und den Gasanschluss zur Verfügung stellen. Gleichzeitig werden die Bedingungen zu AVBGasV durch die Ergänzenden Bedingungen der SWM zur Niederdruckanschlussverordnung abgelöst.

Verweigerung Netzanschluss

Die Stadtwerke Merseburg können den Netzanschluss nach §17 Abs. 2 EnWG verweigern, wenn nachgewiesen wird, dass die Gewährung des Netzanschlusses aus betriebsbedingten Gründen oder sonstigen wirtschaftlichen oder technischen Gründen unter Berücksichtigung der Ziele nach §1 EnWG nicht zumutbar oder unmöglich ist. Die Begründung erfolgt in Textform.

Netzstrukturdaten

Eine Gasnetzkarte für Deutschland ist unter www.gasnetzkarte.de veröffentlicht.

Strukturmerkmale unseres Gasversorgungsnetzes gem. § 27 Abs. 2 GasNEV finden Sie unter Zahlen & Fakten.

So erreichen Sie uns

Persönlicher Service

Für eine persönliche Beratung in unserem Kundenzentrum bitten wir Sie vorab einen Termin zu vereinbaren – alternativ beraten wir Sie auch gern telefonisch. Fordern Sie gerne einen Rückruf an.

Geschäftszeiten

In unserem Kundenzentrum sind wir persönlich zu unseren Öffnungszeiten für Sie erreichbar.

Geschäftszeiten
Montag:  09:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:  09:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:  09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:  09:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:  09:00 - 12:00 Uhr

Vereinbaren Sie nach Möglichkeit einen Beratungstermin online, telefonisch oder per E-Mail.